Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GALLAGHER Ringisolator XDI - Metrisches Gewinde
GALLAGHER Ringisolator XDI - Metrisches Gewinde
7,40 €
GALLAGHER Ringisolator XDI
GALLAGHER Ringisolator XDI
ab 6,93 €
AKO Torgriff Soft Grip
AKO Torgriff Soft Grip
1,42 €
AKO Langstiel-Bandisolator metrisch
AKO Langstiel-Bandisolator metrisch
11,31 €
AKO Langstiel-Bandisolator
AKO Langstiel-Bandisolator
9,40 €
AKO Langstiel-Ringisolator
AKO Langstiel-Ringisolator
7,51 €
AKO T-Post Kopfisolator
AKO T-Post Kopfisolator
8,46 €
AKO Torgriffisolator T-Post
AKO Torgriffisolator T-Post
7,51 €
Top Seller!
AKO Universalklammer Set T-Post
AKO Universalklammer Set T-Post
1,42 €
AKO Band-Ecklösung für T-Post
AKO Band-Ecklösung für T-Post
11,31 €
AKO Ringisolator Holzgewinde - 300 Stück
AKO Ringisolator Holzgewinde - 300 Stück
35,58 €
AKO Bandisolator metrisch, 441392
AKO Bandisolator metrisch
11,35 €
AKO Profi Klemmisolator - bis 40 mm Breitband
AKO Profi Klemmisolator - bis 40 mm Breitband
7,12 €
AKO Zusatzösen für Kunststoffpfähle - Litze und Band bis 10 mm
AKO Zusatzösen für Kunststoffpfähle - Litze und...
7,55 €
AKO Zusatzösen für Kunststoffpfähle - für Band bis 40 mm
AKO Zusatzösen für Kunststoffpfähle - für Band...
10,40 €
AKO Torgriff mit Bandanschluss
AKO Torgriff mit Bandanschluss
ab 2,37 €
AKO Premium Torgriffisolator Vario - 4 Stück
AKO Premium Torgriffisolator Vario - 4 Stück
8,98 €
AKO Eckisolator mit Zusatzbügel für Breitbänder
AKO Eckisolator mit Zusatzbügel für Breitbänder
18,00 €
1 von 8

Isolatoren für den Weidezaun

Zum Errichten eines elektrischen Weidezauns werden je nach Art der verwendeten Zaun- oder Weidepfähle Isolatoren benötigt. Die Isolatoren sorgen dafür, dass der Strom nicht in den Boden abgeleitet wird. Isolatoren für Weidezäune gibt es verschiedenen Ausführungen und Materialien, da der Isolator zum verwendeten Zaundraht und den Zaunpfählen passen muss.

Wann benötige ich Isolatoren am Weidezaun?

Weidezaungeräte versorgen die Drähte und Litzen des Elektrozauns mit Strom. Der Weidezaun-Isolator verhindert, dass der Draht den Zaunpfahl oder andere geerdete Objekte berührt und der Strom dadurch abgeleitet wird. Auch für elektrische Weidetore, die aus einem leitenden Draht und einem Torgriff bestehen, benötigen Sie einen Torgriffisolator.

Bestehen die Weidepfähle selbst aus einem Stoff, der keinen Strom leitet, werden dagegen keine Isolatoren für den Weidezaun benötigt. Kunststoffpfähle und unter Umständen auch Zaunpfähle aus harzreichem Holz wie Tannenholz, brauchen keine Isolatoren.

Kunststoff- oder Keramik-Isolatoren: Material für Weidezaunisolatoren

Weidezaun-Isolatoren bestehen aus einem Isolierstoff, in dem elektrischer Strom praktisch nicht fließen kann. In der Regel bestehen Isolatoren für Weidezäune aus Kunststoff oder Keramik (Porzellan). Beide Arten haben Vor- und Nachteile. Kunststoff-Isolatoren sind die am häufigsten verwendete Art von Isolatoren für Weidezäune, sie bestehen meist aus Polyethylen mit einem UV-Blocker zum Schutz vor Witterungseinflüssen.

Keramikisolatoren bestehen aus speziellem Porzellan für optimale Isolierung und Haltbarkeit. Sie halten auch intensiver Sonneneinstrahlung stand und leben bei ordentlicher Installation so lange wie der Zaun selbst. Weidezaun-Isolatoren aus Keramik sind für alle Arten von Drähten und Seilen geeignet.

Ringisolatoren, Breitbandisolatoren und mehr - welche Art von Weidezaunisolator ist geeignet?

Welche Form der Isolatoren Sie für Ihren Weidezaun benötigen, hängt hauptsächlich von der Art des Elektrozauns ab. Ringisolatoren sind in der Regel für Litze, Seil, Draht und Breitband bis zu einer gewissen Breite geeignet. Für breitere Bänder gibt es spezielle Breitbandisolatoren. Ringisolatoren mit langem Schaft werden verwendet, um Tiere von den Weidezaunpfählen und Befestigung der Isolatoren fernzuhalten.

Auch die Art der Weidezaun-Pfähle ist für die Wahl der Isolatoren für den Weidezaun ausschlaggebend. Für Holzpfosten gibt es zum Beispiel Weidezaun-Isolatoren mit Gewinde, die man einfach eindreht, oder mit Löchern für Schrauben oder Nägel. Für T-Pfosten verwendet man Splint-Isolatoren und für runde Stahlpfähle gibt es Kunststoffisolatoren einfach zum anklippen. Für schmale Pfähle, wie sie beispielsweise bei Weidezaunnetzen verwendet werden, sind Kopfisolatoren zum Aufstecken zu empfehlen, um eventuelle Verletzungen der Tiere zu vermeiden.

Isolatoren für den Weidezaun günstig online kaufen

Für die optimale Funktionsfähigkeit des Elektrozaunes sind gute Weidezaun-Isolatoren besonders wichtig. Gute Isolatoren für Ihren Weidezaun lassen sich dank ausgeklügelter Befestigungsmöglichkeiten einfach anbringen und bestehen aus qualitativem und haltbarem Material, egal ob Kunststoff oder Keramik. Porzellan-Isolatoren sind meist etwas teurer als Weidezaun-Isolatoren aus Kunststoff, halten aber unter normalen Bedingungen ewig.

Mit unseren Isolatoren für Weidezäune von AKO und Patura können Sie nichts falsch machen. Diese sind stabil und belastbar und eine gute Wahl für Ihren Weidezaun.